Gästebuch

Gästebuch

Das alte Gästebuch finden Sie hier.

448 Kommentare

  1. … „zunehmend heftiger werdenden“… was’n Quark… man sollte bei wichtigen Dingen nicht noch nebenher arbeiten….

  2. Lieber Sebastian,
    keiner hier, der dir zur Publikumspremiere des neuen Programms in Stuttgart gratuliert? Dann darf ich das machen. Es war die eindringlichste Erfahrung des Jahres bisher; wir sind alle drei benommen nach Hause getaumelt (a propos, gut dass ich den WDR-Link der Radiopremiere noch habe, sonst wüsste ich jetzt nicht wie ich an „Taumelidau“ komme, und an „wenn du mich verlierst“. Ich hoffe, das kommt bald auch auf CD raus!) Gut übrigens, dass ich zwei CDs gekauft habe, so konnte ich dem stündlich zunehmend heftiger werdenden Bedauern meiner Begleitung, keine gekauft zu haben, abhelfen.
    Und Hedwig ist überaus entzückend.
    Beste Grüße, Maria

  3. Wie witzig, diese Kommunikation. @Herr Friedl, gegen Schnuffeltuch5 hätten wir beide keine Chance, zumal just dieses Schnuffeltuch bereits damals schon den Preis der Atombombe auf Ebay in die Höhe getrieben hat. Potzblitz :-) aber auch! Herzlichste Grüße aus Asperg, Sonja und Klaus

  4. @Fritz Friedl: Karina, ebenfalls aus der Akademie. Stellen Sie mich nicht auf die Probe, Sie haben keine Chance.
    Aber ich spiel mal mit: „Schrödingers Katzelebriert, dass sie lebt und miaut!“ – woraus? (kleiner Tipp: nicht aus diesem Jahrtausend)

  5. @Schnuffeltuch5: Das war ja einfach! wie wäre es mit einem Quizspiel? z.B. eine Frage für Krämer-Fortgeschrittene: aus welchem Lied stammt die Zeile „+Dass sie überhaupt nicht meine Freundin war, ändert ja nichts daran, dass jetzt Schluss ist mit ihr.“

Hinterlassen Sie einen Kommentar im Gästebuch!

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte berücksichtigen: Zur Vermeidung von Spam können Kommentare nur übermittelt und gespeichert werden, wenn sie keine Links beinhalten.

*

*