Gästebuch

Gästebuch

Das alte Gästebuch finden Sie hier.

382 Kommentare

  1. Lieber Herr Krämer. Ein Zugabewunsch ist fast obligatorisch für mich, deshalb sei auch für das morgige Konzert „Zackebuh“ ein solcher fixiert. Eines meiner Krämer‘schen Lieblingslieder ist „Idioten vom Uranus“, welches zugegebenermaßen recht schaurig ist. Niemand möchte aus der Toilettenschüssel angenölt werden! Selbst wenn es nicht zum Zugabewunsch kommt, meine persönliche Sehnsucht wird zumindest morgen gestillt und ich kann mir den Besuch beim Psychiatristen für die nächsten Tage sparen. In diesem Sinne: Herzliche Grüße aus der Stadt zum Syndrom und in freudiger Erwartung auf morgen: Sonja und Klaus

  2. Hallo Sebastian, eine bescheidene Frage aus Neustadt.
    Wird es von den vergnüglichen Elegien auch eine CD geben?
    Liebe Grüße von
    den Sternfelds

  3. Lieber Herr Krämer,
    trotz Grippe haben wir uns am Freitag zu Ihrem Konzert bemüht und diese Entscheidung nicht bereut! Wenn Lachen tatsächlich gesund machte, so wären wir heute sicherlich fit wie ein Ballett-Schläppchen.
    Danke auch, dass Sie unserem Zugabenwunsch entsprachen, der Abend war durchweg sehr gelungen. Oder wie wir jungen Leute es in sehr sehr neuer Rechtschreibung ausdrücken: Es war 1 nices Event!

  4. Lieber Herr Krämer,
    meine Frau und ich freuen uns sehr auf Ihr Konzert am 2.3. in Heidelberg! Liebend gerne würden wir dabei die übersetzte russische Volksweise „Kätzlein auf meinem Auto“ hören :)
    Bis in zwei Tagen!

  5. Lieber Herr Krämer! Ein drittes Traumlied: Nach „Wovon träumst du“ und „Ängste und Träume“ nun „Der Psychatrist“. Großartig! Wir bedanken uns für den wunderbaren Abend mit Herrn Tschirpke in der Dieselstraße Esslingen. Der im Flügel sitzende Chansonier beim Indianerlied (auf welcher CD ist das?) wird uns für lange Zeit ein Honigkuchenpferdlächeln ins Gesicht zaubern. Herzlichst und in Vorfreude auf Ihre neue CD, Ihre Sonja und Klaus

Hinterlassen Sie einen Kommentar im Gästebuch!

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*