Herzlich willkommen!

Herzlich willkommen!

 

Für die erste Jahreshälfte 2023 stehen alle mir
bereits bekannten Termine nun im Kalender online. Nicht
immer haben auch die Veranstalter diese bereits im Vorverkauf …

Aktuelles aus dem Gästebuch

  • Lieber Herr Krämer, vielen Dank für diesen Einblick in Ihre Liederseele. Es war eine wirklich beeindruckende Erfahrung, so viel Geist und Witz zu erleben. Bitte bleiben Sie … weiterlesen
  • Lieber Herr Krämer, Darf ich fragen, ob Sie auch mal einen Auftritt in Wien planen? Sie dort so sehen, würde mich und meine Familie sehr freuen! Alles Gute im neuen Jahr … weiterlesen
  • Sehr geehrter Herr Krämer, lieber Sebastian. Wer sind wir, Ihnen einen Ratschlag oder Handlungshinweis zu geben? Sollte unser hochgeschätzter Chansonnier nun Kochbücher zu … weiterlesen
  • Veröffentlichen Sie endlich längere Texte, einen Roman oder eine Anthologie mit lyrischen Beitragen und nicht ausschließlich Lieder mit Klavierbegleitung. Diese wären … weiterlesen
  • Aus aktuellen Anlässen hier eine Titelidee für eine Neuauflage eines Ihrer älteren Songs: "Die Welt braucht keine Voyeure." Das träfe doch ins Schwarze! Doch Voyeure … weiterlesen
  • Lieber Herr Krämer, lieber Sebastian. Eine Woge des Glücks rollte während der Walpurgisnacht durchs Glasperlenspiel. Und dank Ihrer CDs und unserer Aussicht auf weitere … weiterlesen
  • Lieber Herr Krämer! Als einer, der dieselbe Vorstellung besucht hat wie Herr Bertschler, möchte ich den Eindruck entschieden korrigieren, den dessen Kommentar vermittelt. Weder … weiterlesen
  • Sehr geehrter Herr Krämer! Ich war gestern im Saumarkt zu Feldkirch bei Ihnen zu Gast. Vor allem, weil ich Sie von einem Auftritt ebendort vor einigen Jahren kenne - hat doch … weiterlesen
  • Heute abend - per Zufall - im DLF in concert gehört - welch eine Entdeckung! Bravo, bravissimo !!! Eine kleine, glückliche Fügung und ich bin begeistert. Danke, Sebastian … weiterlesen
  • Sehr geehrter Herr Krämer, ich habe soeben Ihren wundervollen Liveauftritt im Deutschlandradio Kultur mitgehört und da Sie leider weder meinen Applaus zu Ihren feinziselierten … weiterlesen