Herzlich willkommen!

Herzlich willkommen!

 

 

Das Faksimile der Deutschklausur
kann neuerdings auch ohne Tonträger mit dem
Download-Code der Vergnügten Elegien bestellt werden.

Aktuelles aus dem Gästebuch

  • Hallo, Herr Krämer, ich war heute Abend in den Wühlmäusen. Sie, gemeinsam mit Marco Tschirpe, eine hinreißende Veranstaltung. Ich bin selten die, die laut lacht, aber gerne … weiterlesen
  • Lieber Sebastian, ich habe dich mal als "Spezial-Gast" bei Bodo Wartke erlebt und war nun zum ersten Mal bei dir im Konzert in der Bar jeder Vernunft in Berlin. Es war ein … weiterlesen
  • Lieber Herr Krämer, ich telefonierte gerade mit dem Grundbuchamt in Potsdam und hing eine Zeit in der Warteschleife und was hören meine Ohren? Eine Instrumentalversion von … weiterlesen
  • An meine Vorredner Marvin, Sonja und Klaus: Das schöne Flugzeuglied gibts in der WDR Mediathek zu hören. Einfach "Sebastian Krämer Liederlounge" googlen; erster Link bei … weiterlesen
  • Lieber Herr Krämer! Wenn ich meinem Vorschreiber aus Bern glauben darf, gibt es ein Lied von Flugzeugen über Ihrem Garten? Wenn ja, dann würden sich Asperg und speziell ich … weiterlesen
  • Werter Herr Krämer, noch kann ich mich nicht damit rühmen, dieses Jahr Ihr Gast gewesen zu sein. Mit dem Wissen, dies ab dem kommenden Donnerstagabend in Köln tun zu dürfen, … weiterlesen
  • Guten Tag Herr Krämer Ich durfte Sie am 20.06.19 in Bern mit Bodo Wartke erleben. Vorab; besten Dank für den tollen Abend. Sie haben ein Lied gesungen über die Flugzeuge am … weiterlesen
  • Lieber Sebastian Krämer, ich hatte das Glück gestern, den 15.06.2019, Ihr Programm "Lieder wider besseres Wissen" im Zebrano zu genießen. Da die CD bisher im Vergleich mit … weiterlesen
  • Auch nach meinem zweiten Abend mit ihrem Programm im Polittbüro bin ich erneut hin und weg. Chanson d'aventure mit begleitung von Tanja war wirklich eine ganz besondere Erfahrung … weiterlesen
  • Lieber Herr Krämer, ein weiser Mann soll einmal gesagt haben: „Bevor du sprichst, frage dich: Ist es nötig? Ist es wahr? Und ist es besser als die Stille?“ Bezogen auf Ihre … weiterlesen