Herzlich willkommen!

Herzlich willkommen!

Allen, die mich aufgrund von 2-G-Regeln zur
Zeit nicht auf der Bühne erleben können, biete ich
an, für ein kleines Privatkonzert zu Ihnen nach Hause
zu kommen. Der Anlaß soll für Sie nicht mit höheren Kosten
verbunden sein als ein Besuch im heimischen Kleinkunsttheater.
Schreiben Sie mir bei Interesse! mail(at)sebastiankraemer.de

Adventsaktion: Jede Bestellung von vier oder mehr Artikeln wird mit einem Geschenk im Wert von 15,- € belohnt! Hier entlang

Aktuelles aus dem Gästebuch

  • Lieber Sebastian Krämer. Ganz herzlich möchten wir uns für den Abend „Ein Licht geht uns auf“ in der Rosenau bedanken - Stuttgart Premiere und Welturauführung in einem. … weiterlesen
  • Lieber Herr Krämer, Ich möchte Ihnen von Herzen für den erfüllten Abend im Theater an der Grenze danken. Ein Abend, der den bizarren Alltag mal vergessen ließ und Energie … weiterlesen
  • Lieber Sebastian Krämer, haben Sie sehr herzlichen Dank für einen beeindruckenden Abend mit Ihren Liedern und Videos vor dem Laptop-Bildschirm! Ich kannte Sie bisher überhaupt … weiterlesen
  • Lieber Sebastian Krämer, eben lese ich von ihrer Absage in Kaisheim und bin traurig, wie weit uns diese Politik treibt. Sie haben recht unter diesen Umständen abzusagen. Was … weiterlesen
  • Lieber Herr Krämer, das hat wieder mal sehr viel Freude gemacht, Sie live in Freiburg zu erleben, haben Sie vielen Dank! Leider haben wir die Zugabe verpasst, weil wir … weiterlesen
  • @Schnuffeltuch5: Ich kapituliere! Im letzten Jahrhundert war ich noch mit anderen Dingen beschäftigt und habe diesen jungen Mann noch nicht gekannt. Schrödingers Katze ist mir … weiterlesen
  • ... "zunehmend heftiger werdenden"... was'n Quark... man sollte bei wichtigen Dingen nicht noch nebenher arbeiten.... … zum Eintrag
  • Lieber Sebastian, keiner hier, der dir zur Publikumspremiere des neuen Programms in Stuttgart gratuliert? Dann darf ich das machen. Es war die eindringlichste Erfahrung des … weiterlesen
  • Wie witzig, diese Kommunikation. @Herr Friedl, gegen Schnuffeltuch5 hätten wir beide keine Chance, zumal just dieses Schnuffeltuch bereits damals schon den Preis der Atombombe … weiterlesen
  • @Fritz Friedl: Karina, ebenfalls aus der Akademie. Stellen Sie mich nicht auf die Probe, Sie haben keine Chance. Aber ich spiel mal mit: "Schrödingers Katzelebriert, dass sie … weiterlesen