Typfelhyänen

TÜPFELHYÄNEN (CD)

15,00 €

Art.-Nr.: SK10014 Lieferbarkeit: verfügbar

Artikelinformationen

CD
Anzahl Tracks: 22
Erstveröffentlichung: 14.02.2014
Spieldauer: 76 Min.

Produktbeschreibung

So müssen Protestsongs: Scharfsinnig, witzig, tiefgründig, schmissig. Und so versponnen, daß erst allmählich deutlich wird, wogegen sich der Protest eigentlich richtet: Phantasielosigkeit und Fremdbestimmung in allen Erscheinungsformen. Auf seinem Feldzug zur Entmachtung des Üblichen ist Sebastian Krämer gewappnet mit 21 Titeln, die mit ihrem Ideenreichtum jeden Kleingeist in die Flucht schlagen.

Freiheit ist nichts für zwischendurch und die Feierabende.

Mit sämtlichen Liedern aus dem frisch umjubelten gleichnamigen Bühnenprogramm vereint Sebastian Krämers neues Album, bei dem ihm wieder großartige Gastmusiker (allen voran Karsten Zimmermann am Horn) zur Seite standen, kunstvoll arrangierte Melodik, die berührt und überrascht und Texte von eindringlicher Geschliffenheit, die uns in Abgründe der Sehnsucht, des Schreckens oder Blödsinns reißen.

Dazu diese einfühlsam filigrane Stimme, die über die oft schonungslosen Scherze fast beiläufig hinweggeht, um den Feinheiten nachzuspüren.

Über eine der ersten Aufführungen der „Tüpfelhyänen“ im vergangenen Jahr schrieben die Kieler Nachrichten:

„In diesen Krämerschen Chansons, die zurückgreifen auf die Kunst Friedrich Holländers, Christian Morgensterns oder Georg Kreislers und doch sprachlich wie inhaltlich fest mit beiden Beinen der Gegenwart auf Köpfen und Füßen herumtanzen, gehen Witz, Geist und Ernst eine selten leichtflügelige Liaison ein. Viele seiner hellen Hintersinnigkeiten und sprachlichen Liebkosungen möchte man in einer mit Samt ausgeschlagenen Schmuckschatulle aufbewahren, um mit dem Glanz ihrer Wahr- und Schönheiten an besonders finsteren Tagen wenigstens etwas Licht ins Dunkel zu bringen […]“
Bitteschön, hier ist nun die Schmuckschatulle: Über eine Edition in Samt und Leder denken wir nach …

Trackliste & Hörproben

  1. ... daß ich es kann
  2. Und dahinter ist das Meer
  3. Das Kino von außen
  4. Immer noch da aber unsichtbar
  5. Hättst Du mir heut nicht gesagt, ich liebe dich
  6. Wohin mit der Medaille?
  7. Tüpfelhyänen
  8. Frau ohne Augenbrauen
  9. Politiker können nichts dafür
  10. Flohmarkt im Regen
  11. Plattenspielerlied
  12. Pause
  13. Serenade (Super-Sommerhit 2014)
  14. Der Tiger schläft
  15. Das Puzzle meines Sohnes
  16. Ingwerschokolade
  17. Siebzehn Kugelschreiber
  18. Friendenslied
  19. Heul doch!
  20. Der Verkehrserziehungspolizist
  21. Ludwigos Zeppelin
  22. Reiselied

Kommentare zu diesem Artikel

Ihr Kommentar zu diesem Artikel

Wenn Sie einen Kommentar hinterlassen, dann werden unter anderem folgende Daten gespeichert: Name, Webseite, E-Mail-Adresse, IP-Adresse, Kommentar.