Gästebuch

Gästebuch

Das alte Gästebuch finden Sie hier.

344 Kommentare

  1. Verehrter Herr Krämer,

    am 11. Februar ist es endlich wieder so weit und ich darf Sie in Leipzig im Blauen Salon erleben. Ich freue mich schon seit sehr langer Zeit darauf und glücklicherweise konnte die lange Wartezeit bereits durch einen Auftritt anlässlich der Lachmesse im Horns Erben verkürzt werden.

    Als Sie fragten, was Sie noch spielen könnten, wünschte ich mir „Die erste Lüge“ weil mich an diesem Lied neben dem rührenden Text vorallem ihr virtuoses Klavierspiel bezaubert hat. Leider hatten sie dieses Lied gerade nicht vorbereitet. Falls es Ihnen also gut ins Programm passt, wünsche ich es mir für den 11. Februar.
    Ein Sahnehäubchen würden Sie dem Ganzen noch aufsetzen, wenn Sie ebenfalls „Kein Liebeslied“ spielen würden, aber ich will nicht zu viel wünschen! Sie haben einfach zu viele gute Stücke! Ich könnte meine Wunschliste noch ewig fortführen!

    Danke für Ihre Kreativität, ihre Spielfreude, ihren bissigen Humor und ihre Wortgewandtheit!
    Wie habe ich geschmunzelt als ich die Venusfalle oder das Auslassungszeichen gehört habe. Und wie fantastisch formuliert ist das Loblied auf Augustine oder Bonn!

    Danke für ihr künstlerisches Schaffen und all ihre Lieder, sie erhellen mir so oft den Tag (und die Gewitternächte).

    Ich verbleibe mit besten Grüßen und voller Vorfreude,

    Juliane

  2. Ich fühle mich leicht beschwipst nach gestern Abend im Wiesbadener Thalhaus. Nicht verkatert – aber mit Restbeständen des Abends im Blut. Wenn ich diesen Vergleich anstellen dürfte: Ihre Musik ist so hochprozentig, so eine raffinierte Mixtur aus Text und Musik – alles gemeinerweise unter dem Deckmantel einer herkömmlichen Limo – das muss man erstmal verkraften, wenn man sonst nur Radler trinkt. Und wenn das Ganze dann noch mit einem fantastischen Hornisten serviert wird, kann ich nur sagen: Hoch die Tassen!
    Vielen Dank für dieses herrliche Besäufnis!

  3. Hallo Herr Krämer,
    vielen Dank für den großartigen Abend gestern in Wien.
    Ich hoffe sehr, dass wir Ihnen ein gutes Publikum waren, und dass wir uns auf ein Wiedersehen freuen dürfen.
    Beste Grüße und Wünsche aus Wien,
    Thomas

  4. Lieber Sebastian,
    wir wünschen Dir alles Liebe und Gute zum Geburtstag!
    Zum letzten Konzert in Hannover konnten wir leider nicht kommen, aber dafür wächst die Vorfreude auf das nächste Mal ;o)
    Liebe Grüße
    Deine Sternfelds

  5. Hallo Herr Kraemer,
    Ich war letzte Woche erstmals in der Scheinbar (war drei Tage auf einer Weiterbildung in der Hauptstadt) und war von dem Programm, Ambiente und ihrer Moderation sehr angetan. Mein Vorschlag für Ihren nächsten Tournee- bzw. Albumtitel: „Kann denn Lage Bünde sein…“ (Wäre allerdings ein geklauter Titel).
    Gruss aus Stuttgart,

    Daniel

Hinterlassen Sie einen Kommentar im Gästebuch!

Wenn Sie einen Kommentar hinterlassen, dann werden unter anderem folgende Daten gespeichert: Name, Webseite, E-Mail-Adresse, IP-Adresse, Kommentar.