Herzlich willkommen!

Herzlich willkommen!

Wenn am selben Abend Kurt
Krömer eine Laudatio auf einen
hält und einem Mieze Katz und Pat-
rick Lindner gratulieren, dann hat man
wohl gerade den Deutschen Musikautoren-
preis der GEMA gewonnen. Ich danke der Jury für
die angesichts der großartigen Konkurrrenten erstaunliche Entscheidung.

Aktuelles aus dem Gästebuch

  • Schauerballaden! Da warte ich jahrelang auf dieses Konzert (natürlich in der Hoffnung auf ein sehr langes Stück, für das man unbedingt ein Clavichord braucht) - und dann kann … weiterlesen
  • Danke - Es war mir ein Fest. inkl. 'Pausenmusik'. Sachte schnurrt die neue Kassette, bar jeder Dolbyrauschunterdrückung. Kämen Ausserirdische auf den Gedanken einen … weiterlesen
  • Lieber Kurt! Kinder habe ich 24. Meine Söhne heißen Morton Rodrigo Pittiplatsch und Ahab. Die restlichen sind geschlechtslose Kreuzungen mit einer außerirdischen Lebensform … weiterlesen
  • Lieber Sebastian, wieviele Kinder hast Du eigentlich, ich habe mich gefragt, ob das Lied "Die erste Lüge" auch von einem der beiden Söhne aus "Mein Bruder" handelt... … weiterlesen
  • Endlich, nachdem ich Ihre Kassette seit fast eineinhalb Jahren immer wieder gehört habe, habe ich Sie am Samstag dann schließlich in Essen live erlebt. Ich danke Ihnen für jede … weiterlesen
  • Herr Krämer! Ich gratuliere von Herzen zu Ihrem "Sieg" ( welch unpassendes Wort..Gewinner klingt richtig, Sieg jedoch zu kämpferisch.. also eher "ich gratuliere zu Ihrer … weiterlesen
  • Genial! - Welch blasser Kommentar... Ich habe selbst erst Musik, dann Germanistik, dann Linguistik studiert. Doch was soll man sagen, wenn einer alles besser kann - genial, … weiterlesen
  • Fraunhofer München Wieso war Eichendorff nicht romantischer als wie die anderen? "Schläft ein Lied in allen Dingen, Die da träumen fort und fort, Und die Welt hebt an zu … weiterlesen
  • sehr geehrter herr krämer, ich habe meinem sohn 2 eintrittskarten plus babysitten für ihr konzert geschenkt. meine schwiegertochter lacht so selten. doch was soll ich ihnen … weiterlesen
  • Von Weltgeist bis Waldgeist - der ganze Spagat. Und dit allet ooch noch mit Musike! Das schafft nur Herr Krämer, der Musen-Magnat, von dem ich nie genug kriege. Doch nix is … weiterlesen